ALLIGATOR CAMO
Das „Alligator“ Camouflage-Motiv wurde von polnischen Militärarchiven inspiriert und wurde auf eine Vielzahl an Kleidungsstücken angewendet und mit einfarbigen Details aus Mix Fabric verziert.
Das Muster wurde handbemalt, im Anschluss fotografiert und mit mehreren Techniken und sechs Farbdruckverfahren auf die Kleidungsstücke übertragen: fünf Pigmentfarben und ein gefärbtes Polyurethan mit einer erhöhten gummierten Erscheinung.
Jacken und Parkas wurden aus LIGHT COTTON-NYLON REP, einem ultraleichten Stoff aus Kettfäden aus Baumwolle und fein gewebtem Nylon mit Ripsbindung, gearbeitet. Field Jackets und Bermudashorts wurden aus LIGHT COTTON-NYLON TELA gearbeitet.
Das Motiv wurde ebenfalls auf Sweatshirts und T-Shirts übertragen.