Skip to main content
Control panel strip for promotions
Promotion Applied
  • COMPLIMENTARY STANDARD SHIPPING
    COMPLIMENTARY STANDARD SHIPPING ON ALL ORDERS

NikeLab x Stone Island

NikeLab geht eine Partnerschaft mit Stone Island ein,
um zum Start des „Year of the Windrunner“ das Aushängeschild seiner Sportkleidung mit einer einzigartigen Interpretation zu feiern.

Die NikeLab x Stone Island Co-Lab ist am 17. Dezember in den Stone Island Flagship-Stores*, auf stoneisland.com, bei ausgewählten NikeLab-Einzelhändlern sowie auf nike.com/nikelab erhältlich.

Der Nike Windrunner entstand in einer durch Innovation geprägten Zeit. Die Jacke wurde 1978 vom ersten Modedesigner von Nike entworfen und war mit ihren Raglanärmeln und dem 26-Grad-Chevron-Design eine echte Revolution. Als erstes Kleidungsstück von Nike wurde die Jacke von Sportlern bei Leichtathletikwettkämpfen vor und nach dem Wettkampf getragen.
Um diese Ikone des Laufsports zu feiern, wird das Modell neu aufgelegt und zwar mit den Technologien und Stückfärbungstechniken von Stone Island.

2016 feiert Nike sein Aushängeschild: das Nike Windrunner Jacket. Die Jacke ist eine Kreation aus den späten 70er Jahren und ihre Silhouette ist seitdem von Siegerpodesten und den Straßen nicht mehr wegzudenken – jeder trägt sie, vom Langstreckenläufer bis hin zum Breakdance-Künstler. Mit dieser Sonderedition hinsichtlich der ein Jahr lang währenden Feier verbinden Nike und Stone Island die Besonderheiten zweier Marken und lassen daraus ein einmaliges Kleidungsstück entstehen.

Der Chevronüberzug und die Kapuze des NikeLab x Stone Island Windrunner sind aus dem wasser- und windabweisenden Stoff Mussola Gommata, einem Gewebe aus leichtem Baumwollmusselin, der auf matter Polyurethan-Folie haftet. Nylon Metal, ein urheberrechtlich geschütztes Material von Stone Island mit einem metallischen Glanz, prägt den unteren Bereich der Jacke, die mit PrimaLoft® gefüttert ist.

Die Außenseite der Jacke ist zwar unifarben, doch greift sie das Farbblock-Design des klassischen Nike Windrunner-Modells durch den Färbungsprozess von Stone Island auf. Das Ergebnis ist eine feine Abgrenzung zwischen den Farbnuancen der Stoffe Mussola Gommata und Nylon Metal. Das silberne PrimaLoft®-Innenfutter setzt sich beeindruckend kontraststark von der unifarbenen Außenhaut ab und die übergroßen Säume unterstreichen den robusten Look.

Die Zusammenarbeit schließt auch eine Sonderedition des Nike Koth Ultra Mid SI Sneaker-Hiker Hybridmodells ein.

Die NikeLab x Stone Island Co-Lab ist am 17. Dezember in den Stone Island Flagship-Stores*, auf stoneisland.com, bei ausgewählten NikeLab-Einzelhändlern sowie auf nike.com/nikelab erhältlich.

NIKELAB X STONE ISLAND
401N1 MUSSOLA GOMMATA/NYLON METAL
Nikes Windrunner ist aus zwei der ikonischsten Stone Island-Materialien gefertigt.
Mussola Gommata ist das Ergebnis von Stone Islands gründlicher Forschungsarbeit. Hergestellt wird dieser exklusive Stoff durch Verkleben eines extrem leichten Baumwoll-Musselins mit einer durchsichtigen Polyurethanfolie. Die Polyurethanfolie verleiht dem Stoff Wasser- und Windbeständigkeit.
Nylon Metal. Im Stück gefärbt entsteht durch die besondere trilobale Struktur der Nylonfäden, dem Grau des Schussfadens und dem Weiß des Kettfadens die unverkennbare metallische/changierende Optik des Stoffes. Die Innenseite des Materials ist für eine leichte Wasser- und Windbeständigkeit mit Harz beschichtet.
Spezielle Rezepturen Für Eine Zweifachfärbung des fertigen Kleidungsstücks verleihen Kleidungsstücken und textilen Accessoires aus diesen beiden besonderen Materialien unvergleichlich intensive Farben. Die Zugabe eines speziellen Wirkstoffs in die Farbrezeptur sorgt bei dem Kleidungsstück für einen Abperl-Effekt.
Primaloft® Insulation Technology. Der Windrunner ist mit einem leichten Primaloft®-Substrat wattiert, einer exklusiven Mischung aus Fasern mit superfeinem Durchmesser, die Millionen Luftkammern bilden und dem Kleidungsstück somit eine erhöhte Isolierfähigkeit verleiht. Die feinen Fasern sind speziell behandelt und sorgen für eine wasserbeständige, leichte und atmungsaktive Isolationsstruktur. Ihre Multidurchmesser-Konstruktion verleiht dem Kleidungsstück erhöhte Komprimierbarkeit.
Beschreibung: Kapuze mit Tunnelzug. Nylonband mit Fischgrätenmuster auf der Zickzack-Passe. Diagonal verlaufende Taschen mit Reißverschlüssen unter einem Nylonband. Runder Saum, hinten länger geschnitten. Reißßverschluss.

NIKELAB X STONE ISLAND
S01N3 NIKE KOTH ULTRA MID SI – STONE ISLAND MUSSOLA GOMMATA
Inspiriert vom Nike Air Mowabb, dem revolutionären Sneaker-Wanderschuh-Hybrid aus dem Jahr 1991, wurde der Allwetter-Schuh Nike Koth Ultra Mid SI aus NIKE wasserfesten Materialien und Mussola Gommata gefertigt, einem Stoff, der aus Stone Islands Textilforschung und seiner Forschungsarbeit bezüglich der Behandlung von Textilien hervorging – einem exklusivem, abschnittsweise gefärbtem Material, welches durch Verkleben eines extrem leichten Baumwoll-Musselins mit einer durchsichtigen Polyurethanfolie entsteht. Der Schuh zeichnet sich durch ein hohes Traktionsprofil und eine flexible Unterstützung des Knöchels aus.
Mit Unitsole-Zwischensohle aus Schaumstoff für eine angenehme Federung und dauerhaften Support.
Die Außensohle aus Gummi ist mit einem Waffelmuster-Profil versehen, welches durch eine hohe Traktion und eine lange Lebensdauer besticht.
Flexkerben sorgen für einen natürlichen Bewegungsspielraum.
Mit Fersenband für ein einfacheres An- und Ausziehen.
Überlappender Fersenbereich für erhöhten Support.
Der Staubbeutel besteht aus zwei Stone Island-Materialien, Nylon Metal, einem Nylon-Canvas mit unverkennbarer metallischer und changierender Optik, und 50 Fili, einem Baumwoll-/Nylon-Canvas, beide abschnittsweise gefärbt.

* Stone Island Flagship-Stores
ITALIEN: Mailand, Rom, Florenz, Verona, Turin, Riccione, Forte dei Marmi
GB: London
FRANKREICH: Paris, Cannes
DEUTSCHLAND: Hamburg, München, Sylt
NIEDERLANDE: Amsterdam
BELGIEN: Antwerpen
SCHWEDEN: Stockholm
SÜDKOREA: Seoul, Daegu

Beginning of layer content.
End of layer content.

Label ultimi avvisi